Samstag, 30. März 2013

Frohe Ostern

.. wollte ich euch auf diesem Wege wünschen. Verbringt ein paar schöne Tage. :)

Passend zum diesjährigen Osterwetter gibt es dann auch noch ein paar Bilder. Sieht aus wie Herbst, aber ich habe sie tatsächlich gestern erst aufgenommen. Auf dem obersten Bild kann man sogar die Knospen der Blätter erkennen, welche eigentlich scharf sein sollten, aber dafür das ich das erste mal seit langem in den manuellen Modus geswitcht bin, mag ich die Bilder oder was sagt ihr zu den Bildern?






Dienstag, 26. März 2013

Cranberries auf den Nägeln

Guten Abend,

zu nicht allzu später Stunde melde ich mich auch noch einmal. Nachdem ich heute den halben Tag mit Tiere fotografieren in Holland verbracht habe, sind mir wieder ein paar Bilder in die Hände gefallen, welche ich euch noch gar nicht präsentiert habe.

Meine Nägel zierte in den letzten Wochen Cranberry von Lacura. Der Kosmetikmarke von Aldi Süd.




Die Farbe ist ein wunderschönes intensives dunkles pink. Auf meinen Bildern ist er leider immer ein bisschen zu hell, aber von der Grundfarbe stimmt es schon. Die Farbe ist nur eigentlich einen Ticken wärmer und nicht so kühl. Lackieren ließ sich das Schmuckstück wie mein anderer Lacura Lack wieder sehr gut. 2 Schichten waren deckend. Er ist nicht streifig geworden und auch die Trockenzeit war vollkommen im Rahmen.

Jetzt stellen mir sich nur noch wenige Fragen: Wo ist eigentlich mein Cranberry Tee abgeblieben? und Interessiert es euch ein paar zuckersüße Tierfotos zu sehen? Ich guck mir ja auf anderen Blogs gerne mal ein paar Fotos an oder Wochenrückblicke und solche Geschichten.

Liebe Grüße,
Annie

Sonntag, 24. März 2013

Glimmer und Schimmer geht immer

Guten Mittag,

mit der kreativen Titelbennung läuft es ja doch ganz gut und unter dem Motto Glimmer und Schimmer geht immer stand wohl mein Augen Make-Up vom Freitag. Ich war am Freitag mit einer Freundin zum Bummeln und quatschen oder auch Crepes mit heißen Kirschen essen verabredet. Zu ihrer Überraschung war ich geschminkt.
Dazu sollte man sagen, dass wir uns einfach seit 2 Jahren nicht mehr gesehen haben. :D 




Neue Mascara trage ich übrigens auf diesen Bildern, aber ich weiß nicht so wirklich was ich sagen soll. Sie wird noch ein bisschen getestet.

Produktliste
Essence Colour Art Eye Base
Catrice Fancy a Coppa Tea
MNY 317
Essence Blockbuster
Essence Liquid Ink
Kiko Ultra Tech Curve, curling Mascara
Kiko Smart Lip Pencil 709 + klarer Gloss


Liebe Grüße

Samstag, 23. März 2013

Glasklarer Blick

Ich weiß ja gerade nicht wie ich diesen Post einleiten soll. Ich wollte euch gerne meine neue Brille vorstellen. Also mal ein bisschen was anderes hier einbringen, aber so eine Brille verändert das Aussehen ja doch ganz entscheidend.

Dementsprechend musste ich mich jetzt nach knapp 3 Jahren mit meiner lilanen halbgerahmten Brille endlich mal auf die Suche nach etwas neuem machen. Der Plan stand relativ schnell: Schlicht und schwarz sollte sie sein. Ein ganzer Rahmen und nicht zu große Gläser.
Einfach denkt ihr jetzt sicher, aber glaubt mir diese Suche hat es voll in sich gehabt. Angefangen habe ich mit dem stöbern in Online-Shops, aber habe mich dann doch dagegen entschieden zu bestellen. Die Sache war mir doch zu unsicher.

Also ging es eines schönen Tages los zum Optiker. Bei Optiker 1 hatte ich geschätzt jede Brille auf, welche mir auch nur ansatweise gefallen hat. Ich hatte zumindest schon einmal eine Erkenntnis. Sie darf nicht rund sein. Rund steht nicht jedem.
Tatsächlich hatte ich ein Gestell auf der Nase bei dem ich dachte: Das ist schon mal ein Anfang. Schnell war eine der Verkäuferinnen herbei gewunken und folgender Dialog entstand:

"Haben sie dieses Modell zufällig auch noch in schwarz oder etwas ähnliches?"
Ziemlich verwirrt wurde ich angeguckt.
"Vielleicht dadrüben, aber genau das haben wir nicht mehr in schwarz."
Eine fahrige Handbewegung in die Ecke in der ich schon jede Brille auf hatte.
Für mich hatte sich der Brillenkauf an dieser Stelle auch schon erledigt.

Ein paar Tage später war ich mit ein paar Freundinnen Bummeln und habe im Schaufenster bei Fielmann meine Brille entdeckt. Sie war einfach perfekt. Leider war es schon etwas spät und sie hatten schon geschlossen.

Ich bin also am nächsten Tag direkt wieder in die Stadt und oh Schreck das Fenster war ausgeräumt. Ziemlich schnell waren wir aber doch rein gegangen und wurden sofort von einem sehr kompetenten Herrn angesprochen. Ich schilderte mein Problem und keine 5 Minuten später stand der komplette Kasten Brillen vor meiner Nase und ich durfte mich austoben, obwohl die Gestelle alle schon in die neue Fenstergestaltung involviert waren.
Kaum hatte ich DIE Brille in der Hand wusste ich auch, dass es genau diese werden sollte. Trotzdem noch 2 oder 3 andere probiert, aber ich hatte schon meine Meinung. Die wurde direkt bestätigt und dann entführte man mich auch schon zum Sehtest, da der letzte ziemlich lang her war. Zum Glück sind die Stärken geblieben und deshalb wurden auch wieder die selben Gläster ausgewählt. Kaum eine Woche später war sie auch schon fertig zur Abholung. Sie wurde noch ein wenig angepasst und von Verkäufer Nummer 2 wurde noch einmal bestätigt wie stilvoll sie sei.


Warum ich euch das jetzt alles erzähle? Ich bin einfach sehr begeistert von der Beratung gewesen und kann euch allen einfach nur empfehlen bei Fielmann nach einer Brille zu suchen. :)

Jetzt komm ich mal zum Hauptgrund dieses Posts: die Brille. Es ist eine schwarze Ray Ban.




 Und ich hoffe ich habe nicht zu viel versprochen. Sie ist genau wie meine Wunschbrille und vor allem zeitlos. Der Brillenkauf hat sich also erst einmal wieder erledigt.

Wie sieht bei euch aus? Brillenträgerinnen anwesend? Und vor allem wo geht ihr dem Brillen Shopping Rausch nach?

Liebste Grüße
Annika

Montag, 18. März 2013

Sonntagsmalerei

Ohne viele Worte die Schminkerei von Sonntag mit welcher ich den schnuffigsten Hundewelpen der Welt kennen gelernt habe. An einem Entführungsplan wird schon gearbeitet. ;)

Mal wieder schaffte es eine Farbe auf mein Augenlid. Gemeinsam mit einem Lidstrich. Ist man ja mittlerweile von mir gewohnt. Kreativität war noch nie so mein Ding.




Produktliste:
Essence Colour Art Eye Base
Essence Party all night
Essence Liquid Ink
Essence I love Extreme Crazy Volume
Yves Rocher R109

Viel ändert sich momentan wirklich nicht in dieser kleinen Routine. Und hier noch eine Kleinigkeit, welche ich zum Geburtstag bekommen habe. Es ist der Pullover. Das tolle an ihm ist: Er ist nicht zu warm, er ist lang und vorallem hat er wundervolle überlange Ärmel. Die Farben machen Lust auf Frühling. Genau wie meine neue Kuscheljacke von Primark.

Leider. leider verdecke ich diesen wunderschönen Menschen auf dem rechten Poster. Seufz.

Samstag, 16. März 2013

Yesterday

Hallo,

ist das Wetter heute nicht herrlich? Also bei uns scheint tatsächlich die Sonne und es wirkt mal wieder so als hätten wir bald Frühling. Letztes Jahr um die Zeit war ich schon mindestens 2 Mal im Landschaftspark gewesen und habe blühende Blumen bei strahlendem Sonnenschein fotografiert. Warum geht das dieses Jahr nicht auch?!

Genug gemeckert. Ich wollte euch zeigen was ich gestern auf den Augen hatte. Gestern hat eine liebe Freundin von mir ihren Geburtstag gefeiert und da wollte ich nicht ganz ungeschminkt ankommen. Wurde übrigens von allen Anwesenden schief angeguckt, weil ich verkündete auch ungeschminkt das Haus zu verlassen.




Es war sehr natürlich und mit wenigen Farben geschminkt. Noch schnell ein Lidstrich gezogen und fertig.
Hauptfarbe war übrigens der wunderschöne Fancy a Coppa Tea von Catrice, welcher wirklich wunderschön ist, aber leider hat mein Exemplar ein wenig gekrümmelt. Hoffentlich ist es das nächste Mal besser.


Produktliste:
Essence Colour Art Eye Base
MUA undressed (Gold-Braun)
Catrice Fancy a Coppa Tea
Essence Liquid Ink
Essence I love Extreme Crazy Volume
Yves Rocher R109

Was haltet ihr vom ungeschminkten Haus verlassen? Oder bin ich da wirklich die Ausnahme? ;) 

Liebe Grüße, 

Annika

Montag, 11. März 2013

Hugs&Kisses

Guten Nachmittag,

ich wollte euch noch schnell die letzte Maniküre zeigen, welche ich mit 19 Jahren getragen habe.
Heute an meinem 20. Geburtstag ziert schon wieder etwas anderes meine Nägel, aber dazu die Tage mehr, wenn ich noch Bilder schaffen sollte. ;)
Und ja, musste ich jetzt einfach mal erwähnt haben, weil es ja doch eine besondere Zahl ist. 





Strahlend wie die Sonne, welche uns für ein paar Tage beehrte, habe ich einen frühlingshaften Lack von Catrice getragen. Die Wahl fiel auf King of Greens, welchen ich im Sale noch ergattern konnte. Ich mag die alten Pinsel von Catrice übrigens sehr gerne, die neuen habe ich noch nicht getestet.



 


Ein bisschen Glitzer musste dann aber doch noch sein und ich habe endlich mal meinen Essence Dreams for Sale Topcoat aus der Hugs&Kisses LE aufgepinselt. Das sind übrigens zwei Schichten dieses tollen Topcoats.


 


Fabelhaft diese Farbkombination. Damit verabschiede ich mich auch wieder und genieße den Tag noch ein bisschen, bevor es bald wieder an die Arbeit geht, welche ja leider nicht weniger wird in letzter Zeit.


Liebe Grüße und habt einen schönen Tag. Auch wenn der Winter anscheinend wieder da ist. Bei uns ist es schon alles weiß.


Annika

Samstag, 9. März 2013

Cherie mon ami

Während ich mich mit meinen Hausarbeiten abquäle und meine Zeit viel lieber anders nutzen würde sind mir zwei Bilder in die Hand gefallen, welche ich euch noch nicht präsentiert habe. Es handelt sich um Nagellack-Bilder.
Es ist das eingetroffen was ich niemals für möglich gehalten habe. Dieser Blog ist ein Beauty Blog. Nooo.
Wie konnte mir das nur passieren?!




Ich präsentiere meine Nägel in einer annehmbaren Länge. Mittlerweile sind mir die meisten schon wieder gesplittert und abgebrochen. God hates me.

Wie ihr sehen könnt handelt es sich bei der Farbe um ein klassisches dunkles rot. Rot ziert in letzter Zeit im allgemeinen häufiger meine Nägel. Dieser Ton ist von Yves Rocher und hört auf den Namen schwarzkirsche.
Und das Fläschchen will einfach nicht leer werden. 

Ziemlich langweilig nicht wahr?

Schönes Wochenende wünsche ich euch.

Annika

Donnerstag, 7. März 2013

Turquoise Tortur

Hallo Leserschaft,

heute gibt es mal wieder etwas geschminktes und mal wieder gibt es einen Anlass. Momentan habe ich ja halbwegs frei und deshalbt unheimlich viel Lust Farbe auf die Augen zu bringen. Der heutige Anlass ist ein Gewinnspiel bei Mareike von ... noch ein Make-up Blog.

Auf Grund ihrer 1000 und mehr Leser hat sie zwei wunderschöne Sets zusammen gestellt, welche die ein oder andere Rarität aus vergangenen LE's enthält. Ich würde mich für Set 1 entscheiden, welches Leading Lady und einige Essence Artikel enthält. Vielleicht ist mir das Glück ja hold.

Aber jetzt kommt auch endlich das Make-up, welches unter der Aufgabe stand, dass es Mareike so tragen würde. Ich hab mich ein wenig durch alte Malereien geklickt und bin auf bunte Lidstrich, viel Farbe und in dem Zusammenhang dezentere Lippen gestoßen.
Zuerst hatte ich etwas neutrales geplant, aber dann sind es doch türkis Töne geworden. Meine Technik und Bilder reichen nicht an ihre heran, aber ich hoffe die Farbkombination gefällt euch und vorallem dir Mareike.


 
Übrigens Tortur, weil der Lidstrich wirklich schmerzhaft war. Die Miene ist echt nicht so toll zum Lidstrich ziehen, aber es geht gerade noch.







Ach, ich mag es, aber zum später in die Uni fahren habe ich es dann doch noch ein wenig abgeschwächt. Jetzt wo ich die Bilder sehe weiß ich gar nicht warum. Leider kommt die wahre Schönheit von I think I've Green You Before gar nicht herüber.







Wie angekündigt habe ich die Lippen zurück gehalten und nur mit ein wenig rosa bemalt. Rosa ist mir nämlich auch recht häufig begeget auf dem Blog.

Ich hoffe euch gefällt es ein wenig und entschuldigt diese Bilder flut. Jetzt drückt mir noch alle die Däumchen und schon bin ich eine glückliche Annika. Tut mir übrigens Leid, dass ich euch ständig mit Gewinnspiel teilnahmen belästige.

Übrigens teilnehmen könnt ihr noch bis zum 11.03, danach wird ausgelost. :)

Produktliste:
P2 020 Ivory Shell
Essence 48 Forest Gump
Essence 22 Blockbuster
Catrice 330 I think I've Green You Before
P2 turquoise deluxe (Mission: Summer Look LE)
Essence I Love Extreme Crazy Volume
Yves Rocher R109


Liebe Grüße
Annika

Dienstag, 5. März 2013

Regenbogenfisch vs. böse Königin



 Nein, ich bin nicht unter die Schizophrenen gegangen, sondern Jo von Herzlich willkommen im Chaos veranstaltet einen Schminkwettbewerb, welcher unter dem Motto " Märchenhaft" steht.
Ich weiß, ich weiß der Regenbogenfisch ist jetzt nicht so märchenhaft, aber mir war nach etwas anderem als Rotkäppchen oder Schneewittchen. Auf rosa und so komm ich am Auge ja auch nicht klar also wurde es etwas buntes. Ich liebe bunt und weil ich gerade dabei war habe ich noch eine böse Königin geschminkt, welche mich tatsächlich ein bisschen an die aus Schneewittchen erinnert.




 Ich weiß gar nicht was ich dazu genau sagen soll. Es ist bunt. Es ist vom Regenbogenfisch inspiriert und die dreifachgeschwungene Kayal Linie mag ich am aller liebsten. Ich kann mir sogar vorstellen in einer abgeschwächten Version heißt in beige verblendet mit einfachgeschwungener Linie, diese Farben auch privat in der Kombi zutragen.

Durch die Unschärfe kommt hier übrigens der Glitzer und Schimmer viel besser raus, welcher sich über das ganze Augen Lid verteilt hat.

Die böse Königin enthalte ich euch nicht vor, aber mir persönlich sagt sie doch nicht so zu. Also der Fisch ist mir besser gelungen.


Böse ist meinem Kopf ja direkt dunkel und deshalb habte ich hier nur schwarz auf das bewegliche und eigenlicht Aubergine auf das restliche Lid gepinselt. Dazu ein eigentlich einfacher Lidstrich, welcher aber natürlich auf das Lid abgefärbt hat. Wäre hätte das gedacht bei flüssig Eyeliner? Dementsprechend habe ich die Linie in der Lidfalte einfach auch gezogen, um ein paar Akzente zu setzen.

Ich muss ja sagen das Dunkle lässt meine Augen schön leuchten, aber im Alltag wäre mir das doch viel zu krass, aber mit dem Eyeliner erxperimentiere ich demnächst wieder herum.

Übrigens könnt ihr noch bis zum 15.03 teilnehmen. Es winkt auch ein kleiner Gewinn. ;)

Liebe Grüße
Annie